U11W: Brav gekämpft beim ersten Heimspiel

u11w

HC Tulln – Langenlois 14:34

Am Sonntag trat unsere weibliche u11 ihr erstes Heimspiel an und traf auf den bereits bekannten Gegner aus Langenlois.

Von Anfang an dominierte die Mannschaft aus dem Waldviertel das Spiel und die Mädchen wussten nicht wie bzw.  wo sie in der Verteidigung richtig stehen sollen. Erst im Laufe der ersten Halbzeit etablierte sich dies langsam und die gegnerischen Angriffe konnten, trotz körperlicher Überlegenheit der Langenloiser, oftmals unterbrochen werden.

Im Angriff entstanden, durch das immer besser werdende Zusammenspiel und Freilaufen, gute Aktionen die zu Torerfolgen führten. Hier benötigt die frisch zusammengewürfelte u11 Mannschaft noch ein wenig Zeit und Training, um sich untereinander besser abzustimmen und den Spielfluss zu verbessern.

Die Mädchen haben bis zum Schluss brav gekämpft, das Spiel endet 14: 34.

Die gesamte Mannschaft bedankt sich recht herzlich bei SZLEZAK Alexander für die neue Dressengarnitur!

Aufstellung/ Tore: SCHILDORFER Johanna (Tor), SCHIPHORST Susanne (2), EIBENSTEINER Yasmin (2), BARIC Melanie (1), STANISIC Andjela (3), GINSTHOFER Hannah (1), MAYER Larissa,    HÖDL Annika, DOPPLER Olivia (5), SCHIPHORST Isabel, MAIER Leonie;

Schreibe einen Kommentar