U12M Erfolgreiche Doppelrunde am Wochenende

u12_20131116

u12_20131116

U12M Erfolgreiche Doppelrunde

SG UHC Hollabrunn/Eggenburg – HC Tulln (7:9) 21:22

Im ersten Spiel des Wochenendes musste man sich auswärts gegen die Spielgemeinschaft Hollabrunn/Eggenburg messen. Von Beginn an war das Match umkämpft und die Hollabrunner konnten sich in der ersten Hälfte zwischenzeitlich auf 7:3 absetzten. Auf Seiten der Tullner wurde gekämpft und versucht alles dagegen zu halten und so schaffte man bis zur Halbzeit das Ergebniss zu drehen und man wechselte mit 9:7 für Tulln die Seiten.

Wer gedacht hätte so würde es weiter gehen wurde enttäuscht. Es blieb das spannende umkämpfte Match und nichts für schwache Nerven. Doch schlussendlich stellte man 3 Minuten vor Schluss auf plus 3. Kurz musste man noch zittern, schlussendlich siegten die Jungs mit 22:21.

Eine durchwachsene Leistung der Burschen, doch hervorheben muss man das Positive, dass man auch an einem schwächeren Tag ein Match für sich entscheiden kann und toll gekämpft hat.

Aufstellung bzw. Tore: Zalewski (Tor), Irlacher, Rinderhofer (1), Wutzl (7), Bonic (12), Bratic (2), Rastigorac, Freygner, Adler

 

U12M HC Tulln – P´dorf Devils (19:11) 40:26

Im zweiten Spiel am Wochenende mussten die Jungs gegen Perchtoldsdorf antreten. Unter dem Motto „Morgenstund hat Gold im Mund“ wurde um 9:00 angepfiffen und gleich frei aufgespielt.

Von Beginn an konnten sich die Jungs absetzten und Ihre Stärken im 1:1 und in der Verteidigung ausspielen. Zur Halbzeit stand es 19:11 und in dieser Tonart ging es auch weiter. Am Ende stand ein 40:26 am Protokoll und man konnte zufrieden und mit 4Punkten mehr den restlichen Sonntag genießen.

Aufstellung bzw. Tore: Zalewski (Tor), Irlacher, Rinderhofer (5), Wutzl (13), Bonic (11), Rastigorac(1), Freygner, Schobert (1), Burkert (1), Adler (8)

Link der aktuellen Tabelle, Statistik und Spielplan:

http://sis-handball.at/default.aspx?view=AktuelleSeite&Liga=002514508503000000000000000000000006000

Schreibe einen Kommentar