FL: Unentschieden gegen Perchtoldsdorf

Mannschaft2017_18.jpg

Noch ein bisschen angeschlagen vom gestrigen Spiel, war die Erwartung sich einen oder zwei Punkte vom Tabellen 2., eher gering. Man ging trotzdem mit großer Leidenschaft und kämpferisch ins Spiel! Die erste Halbzeit gestaltete sich eher holprig und durchzeichnet von vielen unnötigen Konzentrationsfehlern. Jedoch stand die Deckung relativ gut, denn die Gäste konnten in den letzten 8 Minuten der ersten Halbzeit, kein Tor mehr erzielen. HOFFELNER Coco zeigte an diesem Abend ihre Präsenz und zeigte vor allem, dass sie von den Fehlern vom Vortag lernte!
Die zweite Halbzeit startete besser als die erste, jedoch war der Abschluss vorm Tor nicht zu 100% sicher. Auf die Aufforderung von GASPEROV Zeljko kämpften die Damen um jeden Ball. Dieses wiederspiegelte sich auch am Spielprotokoll:

  • 43. Min. – 11:19
  • 45. Min. – 13:20
  • 50. Min. – 18:22
  • 58. Min. – 20:22

Die letzte Minute von diesem Spiel gestalteten sich chaotisch. DIETRICH Stella holte in den letzten paar Sekunden einen wichtigen 7-Meter heraus – die Torfrau von P’dorf erhielt eine 2-Minuten-Strafe, somit musste einen Feldspielerin ins Tor – somit lag der Punkt in den Händen von HOPFELD Viki, welche den Ball entschlossen ins Tor brachte.

Alles in einem zeigten die Tullnerinnen eine kämpferische Leistung! Würde man diesen Willen in jedem Spiel zeigen, wären vielleicht ein paar Punkte mehr auf dem Konto zu verbuchen. Hauptsache ist jedoch nur dass man nach vorne schaut und man an dieser Leistung anknüpft!

Erwähnenswertes gab es an diesem Abend vieles, angefangen vom SCHINDL-FORSTER-Zusammenspiel, bis hin zu einer REIßNER Steffi die sich trotz 2 Fehlwürfen nicht unterbringen ließ und immer motiviert und mit Biss zum Tor ging und so 2 Tore beisteuern konnte. Auch HOPFELD Viki zeigte Charakter, indem sie sich nach einem bereits vergebenen 7-Meter-Versuch, wieder hinstellte und den Ball dieses Mal reinmachte.

Nächsten Spiele:
Bundesliga am Freitag, 8.12.:
Gegner: SK Keplinger-Traun
Spielort: SH HAKA Arena (Station Traun), Am Nordsaum 160, 4050 Traun (OÖ)
Spielbeginn:19.30

Landesliga am Samstag, 9.12.:
Gegner: Vöslauer HC
Spielort: BSZ Tulln
Spielbeginn: 17.15

Aufstellung/Tore: HOFFELNER Coco; REIßNER Steffi 2, RUSS Jenny, SCHMIED Kathi 1, KLEIN Sabi 1, SCHINDL Kerstin 4/1, GEIGER Tanja, FORSTER Vicky 3, HOPFELD Viki 2/1, FEIGL Müri 1, BARDHO Alessia, DIETRICH Stella 1, DOVEDAN Jojo 7

Schreibe einen Kommentar