Sichtungsturnier W JG 2002/03 inkl. Video Live Ticker

26.09.2015 Sichtungsturnier W JG 2002/03

Die Tullner Mannschaft reiste dezimiert und angeschlagen zum Sichtungsturnier nach Hollabrunn.

Der Tag startete bereits sehr früh gegen die Hollabrunnerinnen.
Die Mädls haben einige sehr schöne Aktionen ausgespielt und Tore erzielt, leider war die Abstimmung in der Deckung noch nicht ganz gut, nicht zuletzt wegen der Nervosität.
Endstand: 6:6

Das zweite Match wurde gegen Hypo mit 2:14 verloren, da sie zu sehr Angst vor dem Gegner hatten.

Gänserndorf : Tulln war bis zur letzten Saison ein klarer Sieg für Gänserndorf. Das wird sich diese Saison ändern. Das Spiel wurde knapp 5:7 verloren.

Tulln spielte beim Sichtungsturnier das erste mal gegen Perchtolsdorf. Die Mädls spielten gut und vor allem Cora Harreither konnte einige Tore vom Flügel erzielen. Endstand 9:4

Das letzte Spiel bestritt man gegen Wr. Neustadt, ein Gegner, gegen den man schon beim Schmelzturnier knapp verloren hat. Leider wurden technische Fehler gemacht, was zu einem Endstand von 5:9 geführt hat. Lichtblick waren schöne Flügeltore von Olivia Doppler!

Insgesamt:

1 Unentschieden

3 Niederlagen

1 Sieg

Olivia Doppler und Yasmin Eibensteiner wurden zum Sichtungstraining der NÖ-Landesauswahl einberufen !

Ich freue mich sehr!

Der Rest der Mannschaft darf den Kopf nicht hängen lassen, es gibt noch genug Gelegenheiten positiv aufzufallen und doch noch einberufen zu werden!

Erfreulicherweise wurde der Turniertag mitgefilmt und alle Tore / Torchancen können nun auf der Onlineplattform Sportvideos 365 abgerufen werden!

http://sportvideos365.tv/platintv//play/handball/26-09-2015/280-uhc-hollabrunn-u-14-uhc-tulln-u-14

Schreibe einen Kommentar