Auswärtsserie hält an: Dritter Punktgewinn in Folge!

Wir bleiben weiterhin Auswärts stark und können nach langer Führung noch ein Unentschieden aus Trofaiach mit auf die Heimreise nehmen.

Unsere Mannschaft startet stark in die Partie und möchte das schlechte Spiel gegen Fivers 2 vergessen machen. Mit einer starken Defensive kann man sich bis zur 24. Spielminute eine 4 Tore Führung erarbeiten und hält diese auch bis zur Pause.
 

Nach der Pause verlieren Wir immer mehr und mehr den Faden und Tremmel & Co. holen Tor um Tor auf. In der 44. Spielminute gleicht Kreisläufer Tremmel zum 22:22 aus. Unsere Mannschaft steckt aber nicht auf sondern bläst noch einmal zum Angriff und schafft es erneut einen kleinen Vorsprung herauszuwerfen. In der 51. Spielminute führen die Tullner erneut mit drei Treffern, können den kleinen Polster aber nicht über die Zeit bringen. In der 58. Spielminute ist es erneut Tremmel der für den Ausgleich sorgt und kurz vor dem Ende der Partie haben die Hausherren sogar noch die Chance den Siegtreffer zu erzielen, aber Illmayer scheitert mit seinem Wurf am Gästetorhüter. In den letzten Sekunden des Spiels wird es dann nochmal turbulent unsere Mannschaft einen direkten Freiwurf zugesprochen kommt, dieser am im Gesicht eines Obersteirers landet. Am Ende trennen sich die Teams mit einem 30:30.

Die U20 kann ihre Alterskollegen aus Trofaiach mit 45:24 deklassieren! So treten die Tullner mit 3 Punkten im Gepäck die Heimreise an!

ATV Auto Pichler Trofaiach vs. Union Handball Club Tulln 30:30 (13:17)
Sa., 28. September 2019, 19:00 Uhr
Werfer ATV Auto Pichler Trofaiach: Thomas Tremmel (8), Thomas Illmayer (5), Florian Illmayer (5), Lubomir Jadron (4), Anes Becic (3), Mario Maretic (2), Patrick Pirolt (2), Mergim Abdullahu (1)
Werfer Union Handball Club Tulln: Maximilian Nicolussi (10), Renato Matijevic (5), Andras Bozso (4), Markus Wagesreiter (4), Maximilian Wolffhardt (4), Philipp Wottawa (1), Patrik Nagy (1), Marcus Zupanac (1)
Statistiken

Schreibe einen Kommentar