Doppelveranstaltung in der Landeshauptstadt!

Am Samstag treffen alle 4 Bundesligamannschaften aus St. Pölten und Tulln aufeinander! Um 16:00 spielen die Roxcel Girls und danach um 18:00 trifft unsere Spusu Challenge Mannschaft auf die SU die Falken Bachner Bau St. Pölten.

Auswärts baut sich eine hohe Hürde für unsere Herrenmannschaft auf. Die St. Pöltner sind gut in die Saison gestartet und konnten in Korneuburg und in Atzgersdorf voll punkten. Letztes Wochenende erwies sich jedoch der Vizemeister Hollabrunn als eine Nummer zu groß.

Unsere Jungs haben es letzte Woche geschafft Ihre teilweise gute Leistung in den ersten Spielen auch in einen Punktgewinn umzumünzen. In einer bereits verloren geglaubten Partie konnte man noch einen Punkt aus Atzgersdorf mitnehmen.

Wenn man in St. Pölten eine Chance habe will darf man sich einen Fehlstart wie in der letzten Partie nicht leisten. Die Deckung muss funktionieren und vorne müssen die Angriffe konsequent fertig gespielt werden. Mit St. Pölten erwartet uns eine junge Mannschaft die über sehr gute Einzelkönner verfügt und als Mannschaft bereits einige Jahre Erfahrung in der Spusu Challenge vorweisen kann.

Schreibe einen Kommentar