Englische Woche in der Spusu Challenge!

In der 5. und 6. Runde trifft der UHC Tulln auf den HC Fivers WAT Margareten 2 und auf ATV Auto Pichler Trofaiach.

Im Heimspiel am Mittwoch treffen die Tullner auf die Punktelosen „Jung“ Fivers. Nach den beiden Erfolgserlebnissen in den vergangenen Runden ist unsere Mannschaft bereit für weiteren Punktezuwachs.  Jedoch darf die Mannschaft nicht unterschätzt werden. An einem guten Tag ist es Ihnen möglich jede Mannschaft in der Liga zu schlagen. Gespickt mit Jugend-Nationalteamspielern spielen sie einen enorm schnellen Handball. Es muss unserer Mannschaft gelingen durch sichere Abschlüsse das schnelle Konterspiel der Wiener zu unterbinden und in der Deckung durch eine aggressive Spielweise das Kombinationsspiel zu unterbinden. Gelingt uns dies, sind die Chancen auf einen Punktgewinn hoch.

Am kommenden Samstag treffen wir auswärts auf Trofaiach. In Trofaich hängen die Trauben sicherlich sehr hoch. Wie bereits speziell Vöslau in der letzten Runde zu spüren bekommen hat. Die Thermalstädter wurden mit einer -13 Klatsche nach Hause geschickt. Also kann für dieses Spiel nur gelten: Alles geben und schauen was dabei herauskommt.

Mittwoch 25.09,2019; 20:00; Sporthalle Tulln
UHC Tulln – HC Fivers WAT Margareten 2

Samstag 28.09.2019; 19:00; Sporthalle Trofaiach
ATV Auto Pichler Trofaiach – UHC Tulln

Schreibe einen Kommentar