Rabenschwarze zwölf Minuten kosten den Sieg!

Es war angerichtet für das erste LAOLA1.tv Livespiel in der Vereinsgeschichte des UHC Tulln. Das Publikum wollte sich das Derby gegen Korneuburg nicht entgehen lassen und füllte die Tullner Sporthalle.

In einer flotten und ausgeglichenen ersten Halbzeit starten die Gäste besser in die Partie und können durch Liga Topscorer Kasagranda mit 2:0 in Führung. Tulln beginnt in der Deckung gut zu arbeiten und kann durch einen Doppelschlag vom Tullner Kapitän Renato Matijevic auf 4:4 ausgleichen.Die Partie wagt hin und her und beide Torhüter können sich immer wieder auszeichnen. In der zwanzigsten Spielminute bringt Tulln Coach Jörg Sibral Oliver Nikic in die Partie. Dieser stellt sich mit zwei Toren in folge bei den Korneuburgen vor.Tulln schafft es in dieser Phase immer wieder in Führung zu gehen jedoch will das +2 nicht gelingen. So gehen die Mannschaften mit einen 14:13 in die Halbzeitpause. 

Tulln startet gut in die zweite Halbzeit und kann auf 16:13 erhöhen. Danach verliert die Mannschaft den Spielfluss komplett und muss einen 8:0 Lauf der Korneuburger hinnehmen. Zwischenzeitlich können die Gäste ihren Vorsprung auf 6 Tore ausbauen. Danach fingen sich die Tullner und finden wieder ins Spiel.  Jedoch schafft man es nicht mehr die Partie zu drehen  und verliert schlussendlich mit 24:28

Union Handball Club Tulln vs. Union Sparkasse Korneuburg 24:28 (14:13)
Sa., 5. Oktober 2019, 18:30 Uhr
Video-Link: Starkes Ding von Oliver Nikic
Video-Link: Spektakuläre Doppe-Parade von Vizvary
Video-Link: Matchwinner Marc „Magnet“ Muhm

Werfer Union Handball Club Tulln: Oliver Nikic (4), Markus Wagesreiter (4), Renato Matijevic (3), Maximilian Wolffhardt (3), Andras Boszo (3), Philipp Wottawa (2), Mathias Riedlmayer (2), Lorenz Wutzl (1), Marcus Zupanac (1), Maximilian Nicolussi (1)
Werfer Union Sparkasse Korneuburg: Anton Kasagranda (8), Patrick Dietrich (5), Julian Schafler (4), Andreas Bachofner (3), Juraj Stepanovsky (3), Christoph Litschauer (2), Sebastian Bachofner (2), Bernhard Pummer (1)

Schreibe einen Kommentar