Donau – Derby im Heimspieldoppel am Wochenende!

Am Samstag den 05.10.2019 trifft um 18:30 unsere Spusu Challenge Mannschaft auf die Union Sparkasse Korneuburg, im Anschluss um 20:30 trifft die Bundesligamannschaft der Damen auf WAT Fünfhaus/Brigittenau.

Die Korneuburger Mannschaft spielt bis jetzt eine sehr starke Saison und kann die in der Vorsaison gezeigten starken Leistungen bestätigen. Speziell der souveräne Heimsieg gegen den Vorjahres Vizemeister UHC Hollabrunn und der Auswärtssieg gegen Liga Absteiger Leoben sind hier zu erwähnen.

Um gegen die aggressive Deckung erfolgreich sein wird es notwendig einen guten Ballfluss zu haben und dann über Durchbrüche erfolgreich zu sein. Die Korneuburger Truppe besticht durch Ihre Eingespieltheit und hat sich seit gemeinsamen Landesligazeiten nur Punktuell verändert.

„Die alte Rivalität wird wieder aufleben. Das Spiel wird ein Reißer“, hofft  Trainer Jörg Sibral auf eine „Bombenstimmung“, eine volle Halle. „Das wäre im Laola-1-Live-Spiel der Runde eine gute Werbung.“

Sa. 05.10.2019  Sporthalle Tulln:
12:00  U12W   Roxcel Handball Tulln –  Hypo NÖ 2 
13:15  U15M   U.Handball ClubTulln – SG UHC Stockerau / Union Korneuburg  
14:45  U12M   Union Handball Club Tulln – U.Tigers Korneuburg   
16:15  U20 spusu CHALLENGE   Union Handball Club Tulln – Union Sparkasse Korneuburg    18:30  spusu CHALLENGE U. Handball Club Tulln – Union Sparkasse Korneuburg                   
20:30  BLF   Roxcel Handball Tulln – WAT Fünfhaus/Brigittenau

Schreibe einen Kommentar