U14W: Endlich der erste Sieg!

6 Monate hat es gedauert, aber die Arbeit am Training hat sich endlich ausgezahlt. Am Samstag feierte die U14 ihren ersten Sieg – und das mehr als verdient! Von Beginn an waren sie die tonangebende Mannschaft. Konsequente Abwehrarbeit und die Torfrauen Valentina und Annika ließen nur 15 Treffer zu. Im Gegenzug wirbelten sie durch die gegnerische Abwehr und waren 30 mal erfolgreich. Insgesamt konnten 7 Spielerinnen Tore erzielen, herausragend dabei Sophie Schubert mit 10 und Sonja Milinkovic mit 7 Toren. Diesmal ließen sie auch in der zweiten Halbzeit nicht nach und spielten das Spiel sicher nach Hause.

Roxcel Handball Tulln – UHC Eggenburg 30:15 (18:7)

Aufstellung und Tore: Valentina Hernach, Annika Wehofer; Sophie Schubert 10, Sonja Milinkovic 7, Natalie Schaufler 3, Lea Büchl 4, Nadire Idrizi, Barbara Burchhart 1, Iris Koranda, Elena Mayer 4, Nina Österreicher 1, Isabella Ehm

Zur Tabelle

Schreibe einen Kommentar