ÖMS MU14 – Das Playoff ist zu greifen nah!

UHC Tulln – Sportunion St. Pölten  25:24 (16:9)

Nach der erwarteten Niederlage unserer Mannschaft gegen Krems am Wochenende und einem Sieg von Linz gegen den direkten Konkurrenten aus Baden am frühen Nachmittag, konnten unsere Burschen mit einem Heimsieg gegen St.Pölten doch noch aus eigener Kraft den 3.Platz in der Abschlusstabelle des Grunddurchgangs erreichen. 

Somit gingen Sykora und Co. voll motiviert in die Partie. Zu Beginn war es ein zähes Ringen mit den Hauptstädten, Tulln war zwar optisch überlegen, konnte sich aber nicht entscheidend absetzen. Nur langsam konnte die Führung von 1 auf 3 Tore und dann bis auf 5 ausgebaut werden. Zur Pause hin wurde der Vorsprung dann deutlicher, mit +7 ging es in die Halbzeit. Vor allem die rechte Seite mit Florian Gugerell (4 Treffer zur Halbzeit) wurde in Angriff immer wieder gut in Szene gesetzt. Nach der Pause lief es zu Beginn gut weiter, der Vorsprung konnte gehalten werden, und sogar auf 8 Tore ausgebaut. Trainer Gasperov gab jetzt allen Spielern Einsatzzeit, durch die Wechsel ging allerdings der Spielfluß verloren, und vor allem die Deckung konnte die St.Pöltner nicht mehr wie bisher aufhalten, obwohl Tormann Marc Moser wieder ein gutes Spiel ablieferte. Dazu kamen einige leichtfertige Fehler im Angriff, unter anderem 2 am Tor vorbei geworfene 7 Meter, und die Partie wurde noch einmal spannend. Nach einem komplett missglückten Wurf kurz zuvor konnte Moritz Rössler gut 2 Minuten vor Schluss den Vorsprung noch einmal auf 3 Tore erhöhen, trotz einer Zeitstrafe für die Gäste in der Endphase kämpften sich diese jedoch noch bis auf ein Tor heran. Für den Ausgleich reichte es dann allerdings nicht mehr und unsere Jungs holten die erhofften 2 Punkte. 

Mit einem Heimsieg des überlegenen Tabellenführers aus Krems gegen Linz am Samstag kann unsere Mannschaft damit aufgrund des gewonnen direkten Duells gegen Linz den Grunddurchgangs als 3. abschließen, und tritt dann im Playoff erstmals die Auswärtsreise nach Bregenz an.

ÖMS U14M Vorrunde Ost A

UHC Tulln – Sportunion St. Pölten  25:24 (16:9)

Aufstellung und Tore: Gugerell F. 7, Haas 5, Sykora 3, Lamei L., Lutz L., Rössler, Trofeit je 2, Schatzinger, Steiner je 1, Schaufler, Moser

ERBER UHK Krems 1 – SG UHC Stockerau / Union Korneuburg 27:21
HC LINZ AG – Badener AC 34:21

Tabelle, Termine und Spielprotokoll

Schreibe einen Kommentar