U14W: Gewonnener und verlorener Punkt?

SG Stockerau/Gföhl – UHC Tulln              17:17 (8:5)

Das Heimspiel gegen Stockerau vor 2 Wochen wurde deutlich gewonnen, aber schon damals lief in der 2. Halbzeit das Spiel nicht wirklich rund. Dazu kam noch, dass beide etatmäßigen Kreisspielerinnen nicht zu Verfügung standen. Wir haben uns aber in der Vorwoche auf beide Situationen eingestellt und vorbereitet. Der Spielauftakt lief aber nicht wie wir uns das vorgestellt haben. So ging es mit einem 3 Tore Rückstand in die Halbzeit in die Pause.

In der 2. Halbzeit wurde unser Spiel immer flüssiger, wir konnten in der 38. Minute sogar ausgleichen. 6 Minuten vor Spielende waren wir aber wieder 3 Tore im Rückstand, 50 Sekunden vor Schluss konnten wir aber mit 17:16 in Führung gehen, 9 Sekunden vor Spielende erzielte Stockerau aber noch den Ausgleich.

Punkt gewonnen oder verloren.

PUNKT GEWONNEN!!

Aufstellung und Torschützen:   HOFFELNER Corinna; SCHIPHORST Susi (1), DIETRICH Stella (4), HÜTTMAIR Sophia (6), HARREITHER Cora, RICHTER Kerstin, FEIGL Muriel (2), SCHMIED Kathi (2), EIBENSTEINER Yasmin, DOPPLER Olivia (2)

Schreibe einen Kommentar