ÖMS U14M: Klarer Sieg gegen Fivers 2

Nach der Osterpause  war die 2. Mannschaft der HC Fivers WAT Margareten zu Gast, die unsere Mannschaft schon von diversen Staatsmeisterschaften kennt, und die auch zu einem Großteil aus 2008er Jahrgängen besteht. Unsere U14 hatte anscheinend ihre Lektion aus der Niederlage gegen Baden gelernt und startete vor allem in der Defensive aggressiv, aber kontrolliert in die Partie. In dieser Anfangsphase profitierte vor allem Laurenz Lamei als vorgezogener Spieler in der Deckung von den Fehlwürfen, und konnte zahlreiche Gegenstöße und Angriffe aus der 2. Welle erfolgreich abschliessen.

Torhüter Marc Moser konnte sich mehrfach auszeichnen und hielt auch einen 7-Meter. Bis zur den 11 Minuten spielte unser Team einen Vorsprung von 8:0 heraus, bevor die Gäste ihr erstes Timeout nahmen. Auch danach änderte sich aber wenig am Spielgeschehen, die Abwehr stand stabil, und der Tormann hielt ihr Rücken frei. Im Angriff wurde Johannes Sykora immer wieder am Kreis in Szene gesetzt und  so ging es mit 14:3 in die Halbzeit. Zu Beginn der 2. Halbzeit nahm Trainer Zeljko Gasperov einige Wechsel vor, so dass alle Spieler zum Einsatz kamen, die Fivers begannen auch in der Deckung gagressiver zu spielen. Durch die zahlreichen Änderungen in der Mannschaft war die Partie nicht mehr so eindeutig wie in Halbzeit eins, am Gesamtergebnis änderte das allerdings nichts.

Tulln konnte die Führung souverän behaupten, Goalie Moser konnte sich weiterhin auszeichnen. Bei Tulln trugen sich fast alle Spieler in die Torschützenliste ein, Nicholas Haas führte die Mannschaft zu mit 6 Treffen in der 2. Halbzeit einem verdienten 30:18 Erfolg. Insgesamt einen sehr erfreuliche Leistung, bei der sich unsere Jungs vor allem durch eine konzentrierte Deckung immer wieder leichte Tore erarbeiteten und nie Zweifel am Erfolg aufkommen ließen.

Am kommenden Samstag, den 17. April geht es um 16:30 Uhr auswärts gegen die bisher ungeschlagene SG UHC Stockerau / Union Korneuburg.

ÖMS U14M Vorrunde Ost A

UHC Tulln – HC Fivers WAT Margareten 30:18 (14:3)

Aufstellung und Tore: Haas, Lamei 7, Sykora 6, Gugerell F. 4, Lutz L 2, Rössler, Schatzinger, Schaufler, Trofeit je 1

ERBER UHK Krems 1 – Badener AC 36:14
Sportunion St. Pölten (Herren) – SG UHC Stockerau / Union Korneuburg 15:31

Tabelle, Termine und Spielprotokoll

Vorrunde Ost B

ERBER UHK Krems 2 – Union West-Wien Handball 21:27
WAT Fünfhaus Handball – HC Fivers WAT Margareten 1 20:34
UHC Raiffeisenbank Gänserndorf – Perchtoldsdorf Devils 39:23

Vorrunde West

HC TECTUM Hohenems – HcB Lauterach 27:21

Vorrunde Süd

HSG REMUS Bärnbach/Köflach – HSG Holding Graz 39:37
SG HC Weiz/HC TV Gleisdorf – SC Ferlach 21:44
BT Füchse Auto Pichler – HIB Handball Graz 15:29

Schreibe einen Kommentar