ML: Souveräner Abschluss des Grunddurchgangs im Spitzenspiel

Guter Abschluss des Grunddurchgangs und Vorbereitung für das zweite Regionalliga Heimspiel!

Die Mannschaft konnte diesmal als Vorbereitung für das Regionalliga -Spiel fast komplett antreten. Auch die beiden Spieler mit Doppelspielberechtigung Max Nicolussi und Patrick Prokop standen dem UHC zur Verfügung. Lediglich Maximilian Wolffhardt (Grippe) und die beiden Langzeitverletzten Andrea Manica und Markus Fischer standen nicht am Spielbericht.

In einer guten Anfangsphase konnte sich unsere Mannschaft auf 5:9 absetzen. Danach wurde die gesamte Aufstellung am Spielfeld getauscht und der Vorsprung bis zur Pause gut verwaltet (Halbzeitstand 11:14).

Am Beginn der zweiten Halbzeit konnte sich Langenlois noch einmal aufbäumen und auf 13:14 verkürzen. Durch eine konzentrierte Abwehr und schnellen Toren konnte man sich danach von 13:14 auf 15:25 absetzen und für eine Vorentscheidung im Spiel sorgen.

Eine Talentprobe gab Lorenz Wutzl am Linken Flügel ab, der seine Chancen eiskalt verwertete und insgesamt 3 Tore erzielen konnte.

Torschützen: SCHMÖLZ J. 2 0/1;BOZSO A. 3; MATIJEVIC R. 1; ZUPANAC M. 3; SCHNEIDER R. 5; WAGESREITER M. 2; WUTZL L. 3; NAGY P. 3; WOTTAWA P. 4; NICOLUSSI M. 2 1/1; PROKOP P. 1;   

Schreibe einen Kommentar